Auf Anfrage
info@lynnlaura.com
Auf Anfrage
Follow us on instagram

Meine Wimpern: Luxuslashes in Hannover

Da ich so oft auf meine Wimpern angesprochen werde, habe ich gemerkt, welch großes Interesse dafür herrscht. Und auch wenn Luxuslashes mich nicht um einen Blogpost gebeten oder mich dafür gebucht hat, möchte ich euch die Infos zu meinen Wimpern natürlich nicht vorenthalten, wenn ihr so viele Fragen dazu habt. Also, los geht’s!

Meine erste Wimpernverlängerung

Mittlerweile lasse ich meine Wimpern seit über einem Jahr bei Luxuslashes in Hannover machen. Zu meinem 18. Geburtstag hatte ich schon einmal meine Wimpern machen lassen. Das ging leider total in die Hose. Schon am nächsten Tag juckten sie, taten weh und nervten an meinen Augen. Am Ende schnitt ich sie einfach mit der Schere ab und durfte circa 2 Wochen ohne Wimpern rumrennen, haha. Anfang 2016 fragte Luxuslashes bei mir eine Kooperation an. Ich dachte mir direkt, dass ich es nochmal versuchen möchte.

So sind meine natürlichen Wimpern

Ich habe von Natur aus viele Wimpern. Man könnte ja jetzt denken, dass man damit nicht für Wimpernverlängerunugen geeignet ist – aber im Gegenteil! Das ist grundsätzlich sogar sehr vorteilhaft, da man verschiedene Looks ausprobieren kann und die Wimpern auch jeden Look tragen können, ohne darunter zu leiden. Jemand, der etwas dünnere und kürzere Wimpern hat, sollte möglichst einen natürlicheren Look wählen, um die Wimpern nicht allzu stark zu belasten.

Meine erste Wimpernverlängerung von Luxuslashes

Foconyes

Ich bekam also im März 2016 das erste mal die Luxuslashes Foconyes im natürlichen Look. Foconyes sind besondere 3D-Wimpern, die die Marke Luxuslashes entwickelt hat. Eine Wimper besteht damit quasi aus drei Wimpern, wodurch ein toller Volumeneffekt entsteht. Man kann dabei verschiedene Looks wählen, die durch unterschiedlichen Längen und Looks (Biegungen) kreiert werden. Für den Anfang sollte man auf jeden Fall einen natürlichen Look wählen, damit man sich erstmal an die neuen Wimpern gewöhnt.

Das Tragegefühl

Damit meine ich nicht das Tragegefühl. Foconyes merkt man nämlich überhaupt nicht an den Augen. Höchstens ganz am Anfang, wenn der Wind weht und man die Wimpern wehen spürt, haha. Vielmehr meine ich die Pflege und die Rücksicht auf die Wimpern beim Schlafen. Ich musste feststellen, dass man nicht soooo vorsichtig sein muss, wie einem empfohlen wird (meine haben schon einiges ausgehalten, haha), jedoch sollte man starkes Reiben oder Rumzupfen vermeiden. Daran muss man sich am Anfang dann auf jeden Fall erst einmal gewöhnen. Da wird einem erstmal bewusst, wie oft man am Tag seine Augen reibt – was eh nicht gut ist!

Meine eigenen Wimpern nach einem Jahr Verlängerung

Ich habe meine Wimpern erst dieses Jahr, genau ein Jahr nach durchgehendem Tragen, einmal komplett neu gemacht bekommen. Dabei sind folgenden Bilder entstanden, wo ihr sehen könnt, wie meine natürlichen Wimpern nach einem Jahr Extensions aussahen. Ich war total gespannt und hatte Angst, dass meine eigenen Wimpern total gelitten haben oder gar nicht mehr vorhanden sind. Aber siehe da – sie sind wie vorher! Das hat mich überzeugt, in mein zweites Jahr mit Luxuslashes zu starten – denn dieser Zwischenstand zeugt von großer Qualität! Denn Qualität könnt ihr daran erkennen, dass ihr keine Probleme mit den Wimpern habt und eure Wimpern natürlich nicht unter den künstlichen Wimpern und dem Kleber leiden.

Damit pflege ich meine Wimpern

Zusätzlich empfehle ich euch, die Wimperntusche und das Wimpernserum der Marke Luxuslashes zu nutzen. Die Wimperntusche eignet sich super, um Lücken zu füllen und ist kompatibel mit dem Kleber und den Foconyes. Zusätzlich kann sie lockeren Wimpern wieder etwas Stabilität verleihen. Das Serum nutze ich hin und wieder, um meinen Wimpern einige Vitamine zuzuführen. Milagro – oder auch kurz gesagt Milli -, meine liebe Wimpernstylistin und gleichzeitig Inhaberin der Luxuslasheslounge in Hannover, „schimpft“ dann immer, dass ich wieder tausend neue Wimpern habe und alle so schnell rauswachsen, da das Gel bei mir wirklich super anschlägt! Haha. (Sie schimpft dann natürlich nicht wirklich, aber es ist zu lustig!)

FAQ

Viele viele Mädchen schreiben mir bezüglich meiner Wimpern und stellen mir immer genau die gleichen Fragen, weswegen ich jetzt einen kleinen Fragenkatalog erstellt habe.

Wo machst du deine Wimpern?

Luxuslasheslounge in Hannover (Instagram)

Wie oft lässt du deine Wimpern machen?

Ich gehe in der Regel alle 2 Wochen zum Auffüllen. Ich hab ein schnelles Wimpernwachstum, weswegen ich öfter auffüllen muss. Sie sehen nach 2 Wochen zwar noch sehr gut aus, aber auf Fotos sieht man einfach jedes Detail, weswegen das regelmäßige Auffüllen bei mir einfach wichtig ist.

Was kosten Wimpern bei Luxuslashes?

Das kommt immer ganz auf die Neuanlage an, die ihr machen lassen wollt oder wie euer Wimpernwachstum danach ist. Außerdem müsst ihr euch für eine Technik entscheiden, die für eure Wimpern passend ist und euch gefällt. Grundsätzlich kann ich aber aufgrund meiner schlechten Vorerfahrungen sagen, dass ihr nicht an den falschen Ecken sparen solltet, sonst ist die Freude nur von kurzer Dauer. Es ist einfach Luxus, wenn man morgens aufsteht und nur noch die Foundation fehlt. So ein Luxus kostet nunmal. Man kriegt das alles sicher auch günstiger, aber da leidet die Qualitält beziehungsweise eure natürlichen Wimpern direkt am meisten drunter und kaputte Wimpern zu reparieren, kann locker über einen Monat in Anspruch nehmen.

Was genau machst du mit deinen Wimpern?

Ich habe Fonconyes C-Curl in den Längen 11-14. Manchmal auch 10-13. Das kommt immer drauf an, wie meine Wochen aussehen oder was für Events anstehen. (Ich liebe den Foconyes Dramalook C-Curl 11-14!)

Hast du Probleme mit den Wimpern?

Nein. Am Anfang musste ich einfach aufpassen, nicht immer auf meinen Wimpern zu schlafen und nicht meine Augen zu reiben. Ich weiß noch als ich das allererste Mal von Luxuslashes kam und der Wind geweht hat. Das hat sich so witzig angefühlt. Aber nach 3 Tagen hat man sich da auch dran gewöhnt. Es kann hin und wieder vorkommen, dass Menschen allergisch reagieren. Für derartige Fälle hat Luxuslashes einen besonderen Kleber und andere Behandlungspads. Sollte es auch damit nicht klappen, würde ich es auch bei anderen Anbietern nicht mehr ausprobieren, da ihr dann einfach empfindliche Augen habt und das mit anderen auch nicht besser wird.

Wie pflegst du deine Wimpern?

Ich versuche sie so wenig wie es nur geht anzufassen. Natürlich klappt das nicht immer zu 100 Prozent, aber das ist auch nicht schlimm. Ich bin wirklich normalerweise eher robust mit derartigen Dingen. Wenn jemand von euch sich selbst als super vorsichtig charakterisiert, halten sie bestimmt auch 4 Wochen! Außerdem nutze ich hin und wieder das Luxuslashes Serum. Das mag ich sehr, aber man merkt auch sofort, wie die Wimpern zu sprießen beginnen. Außerdem solltet ihr zwei Tage nach der Behandlung kein Wasser an eure Wimpern kommen lassen, damit der Kleber schön trocknet. Wenn sie mal abstehen, könnt ihr sie mit einer Wimpernbürste kämmen. Ich schminke meine Augen seit ich meine Wimpern machen lasse, so gut wie nie. Solltet ihr nicht auf Eyeliner oder Lidschatten verzichten können, solltet ihr keine nassen Produkte verwenden. Zum Abschminken nehmt ihr ölfreie Produkte.

 

Mein Fazit zu Wimpern von Luxuslashes

Zusammenfassend: Ich würde meine Wimpern von Luxuslashes nicht mehr missen wollen! Trotz Kooperation stehe ich voll und ganz hinter dem Unternehmen und den Produkten und kann sie euch ohne Bedenken weiterempfehlen!

 

Facebook Comments

NO COMMENTS

POST A COMMENT