Auf Anfrage
info@lynnlaura.com
Auf Anfrage
Follow us on instagram

Meine Lippen: Vergrößert bei M1 Beauty

Da ich so oft in letzter Zeit auf meine Lippen angesprochen werde, habe ich gemerkt, welches großes Interesse auch für dieses Thema besteht. Ich möchte euch alle Infos zu meinen Lippen natürlich nicht vorenthalten und habe beschlossen, diesen Artikel für euch zu schreiben.

Meine erste Behandlung

Im November 2016 habe ich mir meine Lippen das erste Mal mit Juvederm behandeln lassen. Ich war super super aufgeregt und hatte eine extreme Angst davor, etwas in meinem Gesicht zu verändern. Meine Oberlippe war zu diesem Zeitpunkt verhältnismäßig kleiner als meine Unterlippe. Es war absolut nicht schlimm, aber mich selber hat es schon so sehr gestört, dass ich bei meinen Lippen einfach etwas nachhelfen wollte. Meine Eltern haben von derartigen „Schönheits-OP’s“ noch nie etwas gehalten, weswegen dieser Schritt für mich gleich noch aufregender war. Aber bei mir ist es meist so, sobald ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, wie meine Lippen, Schuhe oder andere Sachen, lässt es mich meist bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich es habe, nicht mehr in Ruhe. Also habe ich es, trotz meiner nicht begeisterten Eltern, einfach machen lassen. 😛

Außer meinen Wimpern von Luxuslashes und meine, damals mit Microblading behandelten Augenbrauen, hatte ich bisher noch nie einen Schönheitseingriff machen lassen. Somit war selbst der Gang in die Praxis für mich schon absolut spannend. Als ich in das Wartezimmer bei M1 Beauty kam, war ich wirklich super überrascht, dass dort so viele Frauen von jung bis alt saßen. Aber meine Nervosität konnte auch davon nicht verringert werden. Als ich an der Reihe war, schoss mein Puls nochmal stark in die Höhe.

So sind meine natürlichen Lippen

Wie ihr sehen könnt, ist meine Unterlippe total okay, aber von der Oberlippe ist wirklich nicht so viel zu sehen. Man kann mit einem Lipliner natürlich immer nachhelfen, aber das Übermalen sah irgendwann auch einfach nicht mehr schön aus und hat mich einfach nur noch gestört.

Nach meiner ersten Lippenvergrößerung

Juvederm

Ich bekam also im November 2016 das erste mal meine Lippen mit Juvederm behandelt. Für  Lippen ist alles, was gespritzt wird, natürlich erst einmal ein Fremdkörper und fühlt sich dementsprechend komisch an. Ich kann mich genau daran erinnern, wie ich direkt nach der ersten Behandlung mit Dominic im Vapiano essen war und ernsthaft gesabbert habe, haha! Esst also am Besten einfach vorher was. Das war aber auch nur nach dem ersten Mal so extrem, da es einfach neu für mich war. Juvederm ist im übrigen das beste Produkt, was ihr euch spritzen lassen könnt und zwar wegen des Tragegefühls.

Das Tragegefühl

Die anderen Produkte sind härter im Tragegefühl und passen sich dementsprechend nicht komplett an eure Lippen und somit eurer Mimik an. Juvederm verschiebt sich nach der Behandlung noch ein wenig an die richtigen Stellen und schon nach späestens 3 Tagen, sollet ihr eure Lippen wieder ganz normal bewegen können! Da ich von Anfang an mit Juvederm behandelt worden bin, kann ich mich zu den anderen Möglichkeiten nicht mit persönlichen Erfahrungen äußern. Das folgende Bild ist nach meiner zweiten Behandlung.

Meine Lippenentwicklung

Für mich war von Anfang an klar, dass ich einfach mehr Volumen in meinen Lippen haben möchte. Also habe ich mich dazu entschlossen, direkt mit einem Milliliter anzufangen. Wenn ihr einen Unterschied sehen möchtet, rate ich euch ebenfalls dazu. Einen halben Milliliter kann man zum späteren Zeitpunkt verwenden, um seine Größe einfach zu halten, bzw. aufzufrischen. Wie bereits erklärt, ist alles, was ihr euch in die Lippen machen lasst, ein Fremdkörper. Am Anfang wird empfohlen, direkt nach sechs Wochen nochmal aufzufrischen – und das zurecht. Wer das Ergebnis halten möchte, sollte sich den  Körper einfach an das Produkt Juvederm gewöhnen lassen. Bei mir war zwischen der ersten und zweiten Behandlung zu viel Zeit. Ich hatte es zeitlich nicht einhalten können, weswegen ich zwischen meiner zweiten und dritten Behandlung einen kürzeren Zeitraum einplanen musste. Als ich das zweite Mal behandelt wurde, hat sich der Milliliter übrigens einfach nach 2 Wochen nochmal komplett abgebaut. Das war aber kein Problem, da man in einem derartigen Fall von M1 sehr kulant bedient wird und man bis zu 14 Tage nach Behandlung, nochmal nachschauen lassen kann. Ich habe einfach nochmal einen Milliliter aufgefüllt bekommen (diesen zähle ich  übrigens auch zu meiner zweiten Behandlung). Nach dem dritten Mal hat es dann übrigens echt schon sehr gut gehalten und ich war jetzt erst, am letzten Samstag,  das vierte Mal in Hamburg. Dieses Mal musste ich sogar nur noch 0,6ml auffüllen. Meine Lippen haben sich also schon echt gut daran gewöhnt. Die folgenden Bilder sind nach meiner dritten Behandlung, die relativ zeitnah nach der Zweiten stattfand. Hier waren meine Lippen wirklich super super prall. Die Bewegung war auch einige Tage eingeschränkt.

Die nächsten zwei Bilder sind aktuell von meiner Behandlung am 7.10.17. Diesmal das erste mal weniger als einen Milliliter aufgefüllt. (0,6ml)

FAQ

Viele, viele Mädchen schreiben mir bzgl. meiner Lippen und stellen mir immer genau die gleichen Fragen. Deshalb habe ich jetzt einen kleinen Fragenkatalog erstellt.

Wo machst du deine Lippen?

Bei M1 Beauty (Instagram @m1beauty)

Übrigens bekommt ihr mit dem Code „lynnlaura“ 10€ Rabatt wenn ihr einen Termin macht! 🙂

Warum gehst du zu M1 Beauty?

Ich denke, weil ich zum einen viele Menschen kenne, die bei M1 Beauty bereits Kunde waren, die Preise gut sind und Instagram viele Bilder hat, haha!

Was kostet eine Behandlung mit Juvederm bei M1 Beauty?

Günstigere Behandlung = schlechtere Qualität?

Um Gottes Willen, NEIN! Ihr müsst am Ende einfach überall, egal wohin ihr geht, den einen Arzt finden, der euch 100%ig zusagt. Da M1 Beauty  über mehrere Fachkliniken und Fachzentren verfügt, kann durch das große Bestellvolumina der verwendeten Produkte, eine effektive Kostenstruktur erreicht werden, die letztendlich für die verhältnismäßig günstigen Preise sorgt. Falls der erste Arzt euch also mal nicht zusagt, heißt es nicht, dass M1 Beauty schlecht ist, sondern ihr einfach einen Termin bei einem anderen Arzt ausmachen solltet. Für Hannover kann ich euch derzeit noch den Herrn Reisender empfehlen und für Hamburg den Herrn Tengiz. Bei beiden habe ich mich super wohl gefühlt und sie haben sich beide wirklich sehr viel Zeit für mich genommen. Und glaubt mir, ich bin wirklich jedes Mal aufs Neue super aufgeregt und sehr pingelig! 😛

Wie viel Milliliter lässt du dir spritzen?

Ich habe mir bisher drei Mal einen Milliliter spritzen lassen und das vierte Mal, letzten Samstag, nur 0,6.Also vier Behandlungen innerhalb von einem Jahr.

Hast du Probleme mit den Lippen?

Nein. Außer beim ersten Mal. Da hatte sich ein Teil von dem Juvederm zu sehr nach links verschoben, weswegen ich so eine kleine Delle an der linken Seite meiner Oberlippe hatte. Ich bin dann ganz schnell nochmal in die Praxis und der Arzt hat die Stelle einfach weggeknetet. Das Kneten tat übrigens mehr weh als das Spritzen! 😀

Wie läuft die Behandlung ab?

Zunächst spricht man ein wenig über die Ziele und Wünsche der Behandlung. Im Fall eines Neukunden, muss man zunächst noch ein Formular ausfüllen, und dann gehts los. Über jede Behandlung wird man detailliert aufgeklärt und natürlich werden die Risiken, die mit der Behandlung zusammenhängen, besprochen. Insgesamt bekommt man ca. 8 Stiche für den Volumenaufbau. ( Zwei links oben, zwei rechts oben, zwei links unten, zwei rechts unten) Im besten Fall schaut ihr ab und zu mit dem Spiegel einfach auf eure Lippen, ob es euch gefällt. Nur so könnt ihr parallel zu der Behandlung direkt eure Wünsche äußern. Ist der Milliliter erst einmal in der Lippe, ist es zu spät. Ich lasse mir dann mit zwei weiteren Stichen mein Lippenherz  bzw. die Kontur etwas betonen. Übrigens lasse ich meine Lippen vor der Behandlung nicht extra betäuben. Die Betäubung lässt die Lippen nämlich nochmal mehr anschwellen. Außerdem schmerzt meiner Meinung nach, ein Pickelchen an der Lippenkontur deutlich mehr weh, als die Behandlung, haha. Das Volumenspritzen ist übrigens im Vergleich nochmal harmloser, als Konturen zu behandeln. Bei meiner ersten Behandlung hatte ich erst einmal nur Volumen spritzen lassen.

Stehst du zu deinen Lippen beziehungsweise war es dir anfangs peinlich?

Für mich war es nie ein großes Problem und absolut kein Tabu-Thema. Menschen, die es abstreiten oder auf „Anti“ tun, aber es letztendlich selber machen, finde ich eher peinlich muss ich sagen. Ich persönlich finde das Thema nämlich super spannend und freue mich wirklich sehr, dass es heutzutage die Möglichkeiten gibt, Dinge zu ändern, die einen einfach stören. Ich finde es schön, solange man die Person immer wieder erkennt. Ich kenne auch einige Personen, die mittlerweile so viel verändert haben, dass ich die Personen auf älteren Bildern gar nicht mehr erkannt hätte. Das finde ich heftig und eigentlich fast schade. Aber letztendlich denke ich: Jeder wie er es selber möchte. Jeder sollte das Recht haben, sich wohl zu fühlen und sich so zu verändern, dass man sich einfach toll fühlt.

Mein Fazit zu meinen Lippen von M1 Beauty

Zusammenfassend: Da ich meine Lippen schon voluminöser, aber dennoch natürlich haben wollte ,würde ich sagen, M1 Beauty hat das sehr gut hinbekommen. Ich habe bisher nur gutes Feedback zu meinen Lippen bekommen und bin ehrlich super froh, dass ich mich getraut habe. Lippenstift auftragen macht auf einmal deutlich mehr Spaß und ich finde es einfach toll.

Solltet ihr weitere Fragen haben, könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich beantworte sie euch gerne.

Facebook Comments

COMMENTS: 7

  • Paula
    reply
    27. April 2018

    Bei Welchem staNdort von m1 warst du ?

  • 20. Mai 2018

    I know tһis if off topic but I’m looking into starting
    my own blog and was curious wһat all is rеquired to get set up?
    I’m assսming havіng a blog like yours would cost
    a pretty penny? I’m not very іnternet ѕmart
    so I’m not 100% certain. Any recommendations or adѵice
    would be greatly appreciɑted. Kudos

  • Lea
    reply
    21. Mai 2018

    Ich weiß der beitrag ist schon etwas her, denNoch hab ich ne frage bezüglich der kosten. Musstest du auch bezahlen als es sich beim zweiten mal nach zwei wochen abgebaut hat? Oder zählte das dann zum zweiten mal dazu und sie haben es quasi so gemacht, weil es innErhalB dieser zwei wochen war?

  • 31. Mai 2018

    Zufaellig bin ich auf eurem Portal gelandet und muss feststellen, dass mir diese vom Design und den Informationen richtig gut gefaellt.

  • 3. Juli 2018

    Thiѕ post pгovides clear idea for the new visіtors of bloggіng, that actually how to do
    running a blog.

POST A COMMENT